Ina Paule Klink & Band »Paule – wunderschön unperfekt« Stadthalle am Bernauer Steintor, Bernau bei Berlin am 21.01.22

Freitag 21.01.22
Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Stadthalle am Bernauer Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Tickets zu Ina Paule Klink & Band »Paule – wunderschön unperfekt« Bernau bei Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
Einzelplatz mit Abstand entspr. der aktuellen Regelungen 27,50 € (+2,00 € Gebühren) 
Ticket für 2-Personengruppe 56,00 € (+2,00 € Gebühren)
Ticket für 3-Personen-Gruppe 84,50 € (+2,00 € Gebühren) 
Ticket für 4-Personen-Gruppe 113,00 € (+2,00 € Gebühren) 

Informationen

Ina Paule Klink & Band
»Paule – wunderschön unperfekt«


Ina Paule Klink ist einem breiten Publikum des öffentlich rechtlichen Fernsehens durch ihre Rollen als Rechtsanwältin Alex Holtkamp in der ZDF-Krimireihe „Wilsberg“ und als Anwältin Dominique Kuster in der ARD-Krimireihe „Der Zürich-Krimi“ bekannt.
Seit 1999 tritt Ina Paule Klink als „Paule“ neben ihrer Schauspielarbeit auch musikalisch in Erscheinung. 2006 begleitete sie als Keyboarderin, Background- und Duettsängerin die Band „Los Helmstedt“ des „Ärzte“-Drummers Bela B. und bei der „MTV Campus Invasion“ in Münster und bei „Rock im Park“. Auf dem „Ärzte“-Album „auch“ aus dem Jahre 2012 ist sie im Duett gemeinsam mit Bela B. im Titel „Bettmagnet“ zu hören. Im Juli 2020 veröffentlichte sie ihr Debüt-Album „Paule“ und im Oktober 2021 erscheint ihr neues Album „Paule – wunderschön unperfekt“. Entstanden ist ein mitreißendes Album, in dem Paules herrlich warme Stimme die Hauptrolle übernimmt. Die minimalistisch gehaltene Instrumentierung begleitet sie auf Augenhöhe und unterstreicht auf charmante Weise den Gesang, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Gitarren, Kontrabass, Banjo, sowie das behutsam eingesetzte Schlagzeug fügen sich wie von selbst zu einem prächtigen Stück handgemachter Musik zusammen.
Chanson-Pop, der von ihrer warmen rauchigen Stimme geprägt ist, aber auch Singer-Songwriter, Folk-Pop mit Country-Elementen beschreiben die Gefilde, in denen die musikalische Geschichtenerzählerin unterwegs ist.
Der Vergleich mit dem gesanglichen Kosmos einer Ina Müller oder Annett Louisan sei gestattet, wenngleich Paule bisher noch kleinere Bühnen bespielt.