Helene Blum & Harald Haugaard Band »Songs, Tunes and Stories from Denmark« Külzpark Bernau am Steintor, Bernau am 22.05.22

Sonntag 22.05.22
Einlass: ca. 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Külzpark Bernau am Steintor, Bahnhofstraße 3-4, 16321 Bernau

Tickets zu Helene Blum & Harald Haugaard Band »Songs, Tunes and Stories from Denmark« Bernau


Informationen

Helene Blum & Harald Haugaard Band
»Songs, Tunes and Stories from Denmark«

(überdacht im Freien)

Dänemarks Folk-Diva Nummer 1, Helene Blum, und der Geiger Harald Haugaard haben sich als zwei der besten Interpreten und Erneuerer der dänischen Musiktradition etabliert und erwecken seit vielen Jahren das musikalische Erbe des Landes auf höchstem künstlerischen Niveau zum Leben: Ihre eigenen Lieder und Kompositionen stehen wunderbar neben originalen Interpretationen alter Lieder und Melodien aus Dänemarks reicher Schatzkammer. Neben Blum und Haugaard gehören die Cellistin Kirstine Elise Pedersen, der Gitarrist Mikkel Grue und der Schlagzeuger Sune Rahbek zur Band. Seit 2008 sind sie gemeinsam in Europa, Nordamerika und Japan unterwegs. Die vielen Konzerte im Ausland machen sie zu einem dänischen Musikexporterfolg und zu unermüdlichen Botschaftern der dänischen Musik und Kultur. In Deutschland konnte man sie u.a. bereits in der Elbphilharmonie Hamburg, dem Gewandhaus zu Leipzig oder in der Passionskirche Berlin und beim Schleswig-Holstein-Musikfestival erleben.

In Bernau werden die Musiker ihr neustes Album präsentieren, das den schönen Namen »Strommen« – der Fluss trägt.

Ein Strom von Musik, Poesie und Leben fließt durch diese Musik. Ein Strom, in dem das einzelne Wort, der Ton und das Individuum Teil von etwas Größerem sind, eines sprudelnden Stroms, der seit Jahrhunderten durch Musik, Traditionen und Menschen fließt. Blum & Haugaard haben die Musik und die Texte für den größten Teil des Albums selbst geschrieben, haben zusätzlich Texte von einigen der bekanntesten dänischen Poeten vertont und traditionelle Folk-Stücke ihrer Heimat neu interpretiert. Verträumte Lieder über verführerische Liebe, Sehnsucht oder ewige nordische Sommernächte treffen auf dynamische und innovative Instrumentalstücke. Blum & Haugaard erschaffen gemeinsam mit ihrem Ensemble eine Musik, die unmittelbar die Seele berührt und die Herzen vieler Fans in der ganzen Welt gewonnen hat. Die außergewöhnliche Virtuosität und Bühnenpräsenz machen ihre Konzerte unvergesslich.

Besetzung:
Helene Blum: Gesang und Violine / Harald Haugaard: Violine
Kirstine Elise Pedersen: Cello / Mikkel Grue: Gitarren / Sune Rahbek: Schlagzeug