Fjarill Wasserturm Bernau, Bernau am 16.05.19

Donnerstag 16.05.19
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Wasserturm Bernau, Oranienburger Straße, 16321 Bernau

Tickets zu Fjarill Bernau

Freie Platzwahl

PreiskategoriePreisAnzahl 

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
Reihe A32,00 € (+2,00 € Gebühren)AusverkauftAusverkauft
Reihe B32,00 € (+2,00 € Gebühren)AusverkauftAusverkauft
Reihe C30,00 € (+2,00 € Gebühren)AusverkauftAusverkauft
Reihe D29,00 € (+2,00 € Gebühren)AusverkauftAusverkauft
Reihe E.128,00 € (+2,00 € Gebühren)AusverkauftAusverkauft
Reihe E.225,00 € (+2,00 € Gebühren) 
Reihe F26,00 € (+2,00 € Gebühren) 
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
(Nicht verfügbar)
(Nicht verfügbar)
(Nicht verfügbar)
(Nicht verfügbar)
(Nicht verfügbar)
Fjarill - Reihe E.227,00 €
Fjarill - Reihe F28,00 €

Informationen

Fjarill „Midsommar”

Seit 15 Jahren existiert das Duo Fjarill bereits, aber es ist immer noch ziemlich schwer, eine passende Schublade für Aino Löwenmark (Klavier, Gesang) und Hanmari Spiegel (Geige, Gesang) zu finden. Popmusik mit schwedischen Texten? Weltmusik aus Südafrika und Skandinavien? Vocal-Jazz? Andererseits – braucht es für diese so zarte wie kraftvolle Musik überhaupt eine Kategorie? Nein, Schmetterlinge gehören nicht in Schubladen! Sechs Alben, Weltmusikpreise und Hunderte Konzerte in ganz Europa – die beiden in Hamburg lebenden Musikerinnen haben viel erreicht.

Im Frühjahr 2019 erscheint nun das 8. Album von Fjarill. Es ist benannt nach dem Lieblingsfest der Schweden, dem Mittsommernachtsfest. Es ist ein Album, vollgepackt mit Blumenkränzen, Sonnenschein, tanzenden Menschen und strahlendem Lachen.

Man muss die Feiertage feiern, wie sie fallen. Da kommt uns im Sommer, wenn Weihnachten und Ostern fern sind, die Globalisierung sehr zu Gute. Denn da können wir uns an unseren schwedischen Freunden ein Beispiel nehmen und den längsten Tag des Jahres feiern. Das deutsche Äquivalent, der Johannistag, existiert weiträumig unbemerkt – eine unsägliche Verschwendung von Feierpotential! Es gibt wunderschöne schwedische Volkslieder, die das beliebte Duo auf ganz typische fjarillsche Art adaptiert hat und bei Siebenklang präsentieren wird. Sie haben es sich aber auch nicht nehmen lassen, eigene, passende Songs zum Thema zu schreiben. Es geht darin um die Mittsommerzeit in Schweden, in der Region Dalarna – dem kulturellen Zentrum von Schweden, wo die Sehnsucht nach Zusammensein und zugleich Einsamkeit am größten ist. Die nie untergehende Sonne, die klare Luft und die überwältigende Natur spiegeln sich in der Musik wider.

Am 16. Mai können Sie mit Fjarill im Wasserturm schon einmal Mittsommer vor-feiern bevor Sie es dann im Juni vielleicht im eigenen Garten tun.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren